Das AQUILA-Team.

Woman-Power.
Man-Power –
professionell und stark.

Der Mensch mit all seinen individuellen Skills und Interessen steht immer vorrangig in unserem Fokus und das vom ersten Arbeitstag an. Deshalb bieten wir nach einer Stellenbesetzung vom Start weg eine Eingliederungsbegleitung für die ersten sechs Monate an, in der wir als Coach agieren. Ein Service, der bei Kandidaten und Klienten gleichermaßen auf eine höchst positive Resonanz stößt.

Line
Talent
gewinnt Spiele,
aber Teamwork
und Intelligenz
gewinnen
Meisterschaften.

Michael Jordan

Line

Stefan Adler
Managing Partner

„Die Besten zusammenbringen“ – das ist Stefans Anspruch, Ziel und Motivation zugleich.

Fähige und talentierte Menschen, Experten, Visionäre und Unternehmer zu vernetzen, versteht er als seine Aufgabe und vor allem als seine persönliche Mission. (…manchmal sieht er in diesen sogar mehr als diese selbst und beflügelt so Potentiale, die sonst vielleicht für immer unentdeckt geblieben wären.)

 Wie er das macht? Mit Offenheit, Respekt, Neugier, Humor ( wichtig ) und ganz wichtig eine Menge Erfahrung und Leidensfähigkeit (gerade auch letzteres ist bei einer vielstelligen Anzahl von Interviews und Einzelcoachings unbedingt erforderlich).

Dazu kommen Ausbildung und Qualifikation: Psychologe, European Business Coach, Wirtschaftsmediator, Zuredner, Vorredner, Vordenker, Nachdenker, und Pathologe für die eigene Zufriedenheit (plus seine völlige Ablehnung von Informations- und Bildungsstillstand).

Das alles hat ihn zum gefragten Ansprech-, Gesprächs-, Kompetenz- und Sparringspartner bei Bewerbern & Entscheidern aller Branchen gemacht.

Ziemlich besondere Gründe, ihn einfach mal anzurufen… finden Sie nicht auch?

Bettina Dietz
PARTNER

Bettina Dietz liebt sinnliche kulinarische Genüsse in Form von leckeren Gerichten der mediterranen Küche ebenso wie regionale Leckereien auf gehobenem Niveau. Immer abgerundet von einem feinen Schluck Wein. Wintersportlicher Pistenspaß sorgt für den nötigen Ausgleich, wobei zum weißen Rausch auch der Einkehrschwung gehört. Im Sommer liebt sie die Herausforderung des Golfsports, auf den sie auch auf ihren Reisen nicht verzichtet.

Bei AQUILA liegt der Schwerpunkt der passionierten Beraterin auf der Besetzung von Führungs- und Expertenpositionen bei internationalen Technologie-Unternehmen sowie auf der Organisationsberatung. Ihr Arbeitsstil ist seit über 20 Jahren von einer strukturierten Vorgehensweise, verbunden mit einem gesunden Schuss Pragmatismus geprägt.

Sabine Simon
PARTNER

Sabine Simon hat ein lebhaftes Interesse an geschichtlichen und politischen Themen. Ihre cineastische Passion führt sie gerne und häufig in die Münchner Kinos. Außerdem liest sie leidenschaftlich gerne. Ihr literarisches Interessenspektrum reicht von zeitgenössischen Romanen über Poesie bis hin zu italienischen Krimis. Sabine Simon liebt Katzen, hat ein Faible für stilvolle Mode und genießt die mediterrane Küche. Durch sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Radfahren und Bergwandern hält sie sich gesund und fit.

Im AQUILA-Team liegt der Fokus von Sabine Simon auf der Besetzung von Spitzen- und Expertenpositionen bei internationalen Technologie-Unternehmen. Als Diplom-Kauffrau ist sie seit ihrem Studium in diversen Funktionen in Industrie, Medien und Dienstleistungen erfolgreich aktiv – immer mit Neugier, Humor und Empathie.

 

Benjamin Gehb
Expert people & organizational Development

Bereits mit 4 Jahren stand Benjamin Gehb das erste Mal auf einer großen Bühne. Seitdem hat ihn die Faszination in der menschlichen Interaktion gepackt. Heute inspiriert und unterstützt der im Allgäu lebende, bergsportbegeisterte Familienvater andere Menschen. Er baut gemeinsam mit ihnen eine stabile Karrierearchitektur auf, damit sie zur besten Version ihrer Selbst werden und den entscheidenden Unterschied machen können.

Als unser AQUILA Expert People & Organizational Development blickt Benjamin Gehb auf eine langjährige Erfahrung als Führungskraft und in der Personalentwicklung zurück. Von agilen Start-Ups, über Mittelständler und Großkonzerne bis hin zum öffentlichen Sektor war er auf nationalem wie internationalem Parkett tätig. Er generiert mit sehr viel Passion und Empathie individuelle Entwicklungswege und ist fordernder und fördernder Sparringspartner bei der Umsetzung.

 

simone Hartung
expert potential diagnostics

Als leidenschaftliche Kulinarikerin teilt Simone Hartung mit ihrer Familie die Passion für gutes Essen und Weine. Zum gesunden Ausgleich wird geradelt und Yoga praktiziert. Sie hat einen Sinn für alles, was schön ist, liebt Farben und ein stilvolles Zuhause. Kunst und Kultur sind für sie Lebensbegleiter, sie genießt in München vor allem die ausgezeichnete Oper. Im Urlaub zieht es sie oft ans Meer, sei es die frische Nordsee oder der türkisfarbene Ozean.

Menschen haben Simone Hartung schon immer interessiert. Als Diplom-Psychologin ist sie bei AQUILA Expertin für die Personaldiagnostik und schafft durch Assessment und Development Center Entscheidungssicherheit. Kunden profitieren von ihrer langjährigen Erfahrung in verschiedensten Branchen und auf allen Ebenen. Simone Hartung ist mit Kompetenz, Gespür und Begeisterung im Einsatz, wenn es um den Einklang von Fähigkeiten, Motivation und beruflichen Anforderungen geht. Ihre Freude und positive Haltung sind in der Zusammenarbeit immer spürbar, ausgeprägte Professionalität und Spaß sind für sie kein Widerspruch, sondern ihr Erfolgsrezept.

Linda lutz
Principal

Als polyglotter Mensch ist Linda Lutz in ihrem bisherigen Leben viel umgezogen. So hat sie in ihrer Jugend unter anderem in Japan gelebt. Damals entflammte ihre Leidenschaft für unterschiedliche Kulturen, gutes Essen aus vielen Ländern und internationale Reisen. Sie liebt es, mit ihrer Familie Zeit im Grünen zu verbringen. Ihre Urlaubsreisen führen sie meist ans Meer, wo sie am besten neue Kraft tanken kann. Den Arbeitstag lässt Linda Lutz gerne auf dem Balkon mit einem guten Glas Wein und einem interessanten Buch ausklingen.

Bei AQUILA leitet Linda Lutz ihr eigenes Team. Dabei ist sie für die Direktansprache sowie das Research- und Projektmanagement ihrer Projekte verantwortlich. Eine gesunde Portion Ehrgeiz, ihr freundliches Naturell und ein präzises Auge für Details zeichnen den Arbeitsstil der studierten Betriebswirtin aus.

stephan wolferstetter manager

Seit Kindestagen ist der gebürtige Münchner Stephan Wolferstetter von der Natur und insbesondere der Bergwelt fasziniert. Wenn die Sonnenaufgänge auf dem Gipfel rufen, ist dem passionierten Frühaufsteher kein Wecker-Klingeln zu früh. Hier findet er seine persönliche Auszeit vom Alltag und den perfekten Ausgleich für Geist und Körper. Der Spagat seiner vielfältigen Interessen reicht von antiken Kulturen über klassische Musik zu den neuesten digitalen und technischen Trends. 

Er studierte – u.a. aufgrund seines ausgeprägten Interesses an den Feinheiten der menschlichen Interaktion – angewandte Psychologie mit dem Schwerpunkt Personalpsychologie. Seine von gesunder Akribie geleitete Arbeitsweise in Kombination mit seinem offenen und gleichwohl ruhigen Naturell zeichnen ihn aus.

Bei AQUILA ist Stephan Wolferstetter federführend für die Bau- und Immobilienbranche verantwortlich. Zudem ist er branchenübergreifend der Hauptansprechpartner für die Themen Assessment-/Development Center und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur gesamtheitlichen Betreuung unserer Kunden. 

Anne Heimer
SENIOR CONSULTANT

Anne Heimer lebt nach dem Motto ‚communication is key‘ und hat dies genutzt, um weltweit Menschen und neue Kulturen kennenzulernen. Nach einigen Jahren, vielen internationalen Reisen und dem Abschluss ihres Masterstudiums Education in Europe, hat sie dies nach München geführt. Mittlerweile studiert sie nebenberuflich Personalmanagement und Corporate Learning, angetrieben durch ihr Interesse, Menschen kompetent auf ihrem individuellen Weg unterstützen zu können. In ihrer Freizeit reist sie gerne, liest und ist kreativ.

Bei AQUILA ist Anne Heimer neben der Identifikation, Selektion und Erstansprache der Kandidaten für die Unterstützung der Projektleitung zuständig. Ihre durch die vorangehenden Studiengänge erlernten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten setzt sie zudem für die innerbetriebliche Prozessoptimierung und im Qualitätsmanagement ein. Ebenso ist sie in den Bereichen Customer Relationship und Employer Branding aktiv und bildet somit die Schnittstelle zwischen den Aquila Expertenteams und Mandanten.

Sabine poolke
senior consultant

Sabine Poolke ist eine rheinische Frohnatur, die nach 20 Jahren Dubai und Wüste wieder in ihrer Wahlheimat München lebt. Ihre Reisefreudigkeit rund um den Globus hat ihre interkulturelle Kompetenz geprägt. Seit sie denken kann, ist sie eine leidenschaftliche Netzwerkerin mit Herz und Verstand. Familie und Freunde schätzen ihre Gastfreundschaft und ihre Liebe zum Kochen. Zur Entspannung genießt sie klassische Musik und Jazz. Sportlich aktiv ist Sabine Poolke beim Golfen, Skifahren, Wandern oder Biken.

Bei AQUILA ist Sabine Poolke maßgeblich für Research, Direktansprache der Kandidaten und Projektbesetzung zuständig. Ihre tägliche Motivation und Basis eines jeden Projektes ist ihre Win-Win-Strategie. Auf dieser höchst motivierten und professionellen täglichen Herangehensweise basiert ihr Erfolg.

Alina Jarosch
Senior Project Manager

Alina Jarosch gestaltet ihren Alltag ganz nach dem Motto la dolce Vita. Ein Zustand voller Leichtigkeit und Freude. Diese sprudelnde Lebensart integriert Sie gerne in Ihren Alltag und das Geschäftsleben. Auch privat liebt Sie die mediterrane Lebensweise und genießt nach Feierabend gerne mal einen guten Wein mit Ihren Liebsten in Verbindung mit schönen Gesprächen. Stetige Entwicklung, sowie das Finden einer inspirierenden Atmosphäre bilden für Sie die Basis eines happy place.

Als Senior Project Manager ist Alina Jarosch bei der AQUILA für den Talent Research, Unterstützung unserer Projektleiter und für das Office in Grünwald verantwortlich. Als erfahrene Office Managerin konnte sie mit ihrer Professionalität und Empathie bereits in der Vergangenheit erfolgreich das Tagesgeschäft und die Organisation verschiedener Unternehmen unterstützen. Seit 2023 bringt Alina Jarosch ihre Talente und ihr zwischenmenschliches Gespür für Mensch und Unternehmenskultur zum Mehrwert unserer Mandanten und Talente ein.

MELANIE HENKE
Senior Consultant

Melanie Henke trägt die karibische Lebensfreude und deren typischen
Optimismus im Herzen. Die in München geborene Frohnatur bringt eine
große Portion soziale Kompetenz mit, weshalb für sie schon früh klar war, dass sie beruflich mit einem hohen Anteil an Kommunikation arbeiten möchte. Als gelernte Kauffrau für Bürokommunikation lag während ihrer Ausbildung der Schwerpunkt bereits im Bereich Personalwesen. Über die letzten Jahre konnte Melanie Henke ihre Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen vertiefen, insbesondere im Inhouse Recruiting und in der Vermittlung von IT-Fachkräften.  

 

Bei AQUILA ist Melanie Henke neben der Identifikation, Selektion und Direktansprache auch als Unterstützung der Projektleitung tätig. Beruflich zeichnet sie sich durch ihre Kommunikationsstärke und Empathie aus. Sie durchschaut komplexe Gegebenheiten schnell und arbeitet äußerst organisiert und strukturiert. Mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse unserer Mandanten und dem Einfühlungsvermögen, die Wünsche der Bewerber zu verstehen, gelingt es ihr, Persönlichkeiten präzise einzuschätzen und das perfekte Match zu finden.

 

Jeannine Böttjer

Head of Operations

Jeannine Böttjer ist ein waschechtes “Draußenkind”. Die Natur ist ihr Rückzugsort, neben Joggen und Radfahren erkundet sie auch gemeinsam mit ihrem Hund die schönsten Wanderrouten Europas. Reisen ist für sie mehr als nur ein Hobby – es ist eine Leidenschaft, die Vielfalt der Welt zu entdecken und zu schätzen.

Ihre vielseitige berufliche Erfahrung bildet die Grundlage dafür, die Zukunft der AQUILA aktiv mitzugestalten. Als Bindeglied zu den verschiedenen Unternehmensbereichen agiert sie progressiv und besonnen an der Seite der Geschäftsführung. Dabei bewegt sie sich auf ihrem Terrain, Strukturen zu schaffen und kaufmännische Abläufe zu etablieren und zu verantworten.

Florian Seitz
research consultant

Reisefreudig und naturverbunden war Florian Seitz schon immer. Neues entdecken, Menschen kennenlernen, Länder und Kulturen verstehen – offen und neugierig sein. Seine zweite große Leidenschaft: Musik machen auf seiner Gitarre. Und weil er mit dem Spielen schon sehr jung angefangen hat, hört man ihm dabei sogar gern zu. Was ihn sonst noch kennzeichnet? Wissensdurst ohne Besserwisserisch zu sein. Er stillt ihn nicht nur im Job, sondern auch mittels Sachbuch-Lektüre in seiner Freizeit zu fast allen Themen. 

Bevor er als Consultant zu AQUILA kam, hat Florian Seitz Psychologie studiert – was sicher dazu beigetragen hat, seine unbestreitbar hohe soziale Kompetenz zu entwickeln. Seine Tech-Affinität ermöglicht ihm dazu eine ganz besondere Versiertheit auf seinem Spezialgebiet:
Der Booleschen Suche nach den besten Kandidaten.

Yaren Dogan
project assistant

Schon als Kind hatte Yaren Dogan den Wunsch, Menschen verstehen zu können.
Bei ihr vorhandene Empathie und Hilfsbereitschaft führten dazu, dass der Schwerpunkt Pädagogik und Psychologie für ihre allgemeine Hochschulreife und aktuell folgend die Entscheidung zum Studium der Wirtschaftspsychologie leichtfiel.
In ihrer Freizeit pflegt sie ihr soziales Umfeld, da sie gerne ihre positive Einstellung mit anderen teilt. Zusätzlich verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie oder bei einem Kaffeekränzchen mit ihren Freunden und lässt ihre südländischen Wurzeln in den Alltag mit einfließen.

Bei AQUILA unterstützt Yaren als Team- und Projektassistenz nicht nur die Teammitglieder im Headquarter sondern übernimmt neben Office-Tätigkeiten auch Teile des Researchs. Durch die Übernahme heterogener Aufgabengebiete ist es ihr möglich, viele Facetten von Menschen kennenzulernen und in ihren Alltag eines ihrer Herzensthemen – die interhumane Kommunikation – mit einfließen zu lassen.

Celina Hanke          

project assistant

Wenn man Celina mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es wahr- scheinlich „vielseitig“. Ob spazieren gehen mit dem Hund, Klavierspielen, Reiten, Schwimmen oder Surfen lernen – Celina ist bei allem dabei. 

Es gibt nur sehr wenige Dinge, die sie nicht interessieren und am liebsten würde sie alles einmal selbst ausprobieren. Schon seit ihrer Kindheit zieht es sie in die Natur, wo sie beim Wandern die Ruhe und die atemberaubenden Ausblicke genießt. Dabei findet sie nicht nur Gefallen an der Natur in ihrer Heimat, sondern auch an der in fernen Ländern. Besonders faszinieren sie aber auch fremde Kulturen und unterschiedliche Lebensweisen.

Vielseitigkeit war ihr auch in Bezug auf ihr Studium wichtig, weshalb sie sich für den Studiengang Psychologie entschied, der ihr eine große Bandbreite an
Anwendungsbereichen bietet und ihr tiefe Einblicke in menschliches Verhalten,
Denkweisen und Emotionen ermöglicht.

Bei AQUILA arbeitet sie als Team- und Projektassistentin und unterstützt das Team beim Research.

rümeysa koc
office manager

Sie mag Sport und testet dabei auch gern mal ihre Grenzen aus. Sie liebt Fußballspiele live im Stadion und sie geht gern auf Reisen, auf Entdeckungstouren zu anderen Kulturen und neuen Horizonten. Das alles tut sie mit der gleichen Leidenschaft, wie sie hier bei AQUILA das Office Management in die Hand nimmt. 

Mit Begeisterung und Disziplin sorgt sie nicht allein für perfekte Abläufe, sondern schafft genauso auch ein Rundum-Wohlgefühl für unsere Teams wie für Besucher. Kreativität, Empathie und Organisationstalent machen sie zu mehr als „nur“ dem perfekten Bindeglied zwischen Mitarbeitern und Management.

rümeysa koc
office manager

Sie mag Sport und testet dabei auch gern mal ihre Grenzen aus. Sie liebt Fußballspiele live im Stadion und sie geht gern auf Reisen, auf Entdeckungstouren zu anderen Kulturen und neuen Horizonten. Das alles tut sie mit der gleichen Leidenschaft, wie sie hier bei AQUILA das Office Management in die Hand nimmt. 

Mit Begeisterung und Disziplin sorgt sie nicht allein für perfekte Abläufe, sondern schafft genauso auch ein Rundum-Wohlgefühl für unsere Teams wie für Besucher. Kreativität, Empathie und Organisationstalent machen sie zu mehr als „nur“ dem perfekten Bindeglied zwischen Mitarbeitern und Management.

Erik khalatyan
Research consultant

Erik Khalatyan ist ein spontaner Mensch, der in seiner Freizeit gerne in den Tag hineinlebt. Wissenschaft und Technik begeistern ihn, sodass er sich fast täglich mit Beiträgen zu Physik und Astrophysik beschäftigt und auch sein geliebtes Auto gerne immer wieder modifiziert. Er ist sportbegeistert und hält sich im Fitnessstudio und mit Schwimmen fit.

 

Bei AQUILA ist Erik Khalatyan hauptsächlich im Research tätig sowie für die Pflege der Datenbank zuständig, wobei ihm seine sehr strukturierte und organisierte Vorgehensweise zugutekommt. Als gelernter Einzelhandelskaufmann arbeitet er ehrgeizig daran, sein ausgeprägtes Verkaufstalent stetig weiterzuentwickeln.

Line

BEREIT MIT UNS LOSZULEGEN?

Sie können das alleine, aber haben keine Zeit?
Lassen Sie uns zusammen starten, wir unterstützen Sie bei der Analyse und Lösung.

Line

Lust auf mehr?

Vision | Mission

Karriere